Infosys hält Ausschau nach SAP-Dienstleistern

Montag, 23. Februar 2009 09:53
Infosys Unternehmenslogo

MUMBAI - Mitte Januar 2009 hatte Indiens zweitgrößter IT-Spezialist Infosys Technologies (Nasdaq: INFY, WKN: 919668) verkündet, man halte verstärkt Ausschau nach potenziellen Zukäufen. Jetzt werden die Pläne der Inder offenbar konkreter.

Heutigen Medienberichten zufolge soll Infosys europäische Firmen aus dem Geschäft mit SAP-Services im Auge haben. Die Economic Times nannte BCC und Ciber Novasoft als mögliche Ziele. Dabei berief sich das Blatt auf anonyme Kenner der Branche. Im vergangenen Monat hatte Infosys-Chef Gopalakrishnan verkündet, man sei zwar offen für Zukäufe, es werde aber keine feindlichen Übernahmen geben. Dabei wolle man vor allem auf das SAP-Beratungsgeschäft setzen. Auch geografisch motivierte Akquisitionen, so Gopalakrishnan, seien für Infosys interessant.

Meldung gespeichert unter: Infosys

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...