Infosys fürchtet Eurokrise - Prognose trotz hohem Gewinn gesenkt

Donnerstag, 12. Januar 2012 12:10
Infosys Unternehmenslogo

BANGALORE (IT-Times) - Infosys Technologies hat in den ersten neun Monaten Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis verzeichnet. Aufgrund der allgemeinen Wirtschaftslage und besonders der Eurokrise senkte das indische IT-Unternehmen die Prognose für das im März dieses Jahres endende Geschäftsjahr 2011/2012.

Im dritten Quartal legten die Umsatzerlöse von Infosys Technologies Ltd. (Nasdaq: INFY, WKN: 919668) gegenüber dem Vorjahr um 13,9 Prozent auf 1,81 Mrd. US-Dollar zu. Das operative Ergebnis verbesserte sich im gleichen Zeitraum von 479 Mio. auf 560 Mio. Dollar. Unter dem Strich stand ein Quartalsergebnis von 458 Mio. Dollar oder 0,80 Dollar je Aktie. Ein Jahr zuvor lagen die entsprechenden Vergleichswerte bei 379 Mio. Dollar respektive 0,69 Dollar je Aktie.

Meldung gespeichert unter: Infosys

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...