Infosys bringt Zahlen

Mittwoch, 13. Oktober 2004 16:08
Infosys

Infosys Technologies Ltd. (Nasdaq: INFY, WKN: 919668): Infosys Technologies, einer der führenden Softwareexporteure in Indien, gab gestern nach Börsenschluss in den USA bekannt, man habe im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres eine Gewinnsteigerung von 49 Prozent verzeichnen können. Zurückzuführen sei der Zuwachs nach Angaben des Unternehmens in erster Linie auf eine gestiegene Nachfrage im Bereich Outsourcing. Das Unternehmen kündigte des weiteren Expansionspläne an und hob die Prognose für den Gesamtjahresumsatz.

Wie Infosys mitteilte, sei der Gewinn im am 30. September beendeten, zweiten Quartal auf 97 Mio. US-Dollar gestiegen, pro Aktie konnte ein Gewinn von 35 US-Cents veranschlagt werden. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte der Gewinn noch 65 Mio. US-Dollar bzw. 24 Cents pro Aktie betragen. Auch der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr von 251 Mio. auf 379 Mio. US-Dollar. Eigenen Angaben zufolge will das Unternehmen in den kommenden sechs Monaten etwa 32 Mio. US-Dollar in den Ausbau bestehender Werke und neue Marketingstrategien investieren.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...