Infosys: Bedenken aufgrund von Beteiligungen

Mittwoch, 10. Januar 2001 10:01
Infosys

Infosys Technologies Ltd. (NASDAQ: INFY; WKN: 919668): Die Aktien von Infosys, gemessen am Marktwert der zweitgrößte indische Software-Hersteller, fielen am Mittwoch an der Börse in Mumbai (Indien) zwischenzeitlich um 4,7 Prozent. Händler befürchten, dass die zukünftigen Gewinne des Unternehmens durch die Beteiligungen an Internetunternehmen beeinträchtigt werden könnten.

Am Dienstag meldete das Unternehmen, dass man Rücklagen von 2,8 Mio. USD im dritten Quartal gebildet hat, da EC Cubed Inc., ein amerikanisches B2B-Softwareunternehmen an dem Infosys beteiligt ist, Insolvenz angemeldet hat. Infosys ist mit mehr als 6 Mio. USD an vergelichbaren Unternehmen beteiligt und hat evtl. schon diese Investments abgeschrieben, so die Meinung von Händlern an der Börse von Mumbai.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...