InfoSpace verklagt seinen Gründer

Mittwoch, 12. März 2003 09:19

Nachdem der Internet-Anbieter und Content-Provider InfoSpace (Nasdaq: INSP<INSP.NAS>, WKN: 724597<IFP1.FSE>) vor etwa drei Monaten seinen Unternehmenschef und Gründer Naveen Jain entlassen hat, sieht sich der Gründer der Gesellschaft einer weiteren Klage von Seiten des Aufsichtsrats gegen seine Person gegenüber. Demnach wirft der InfoSpace-Aufsichtsrat Jain vor, Firmengeheimnisse gestohlen bzw. missbraucht zu haben. Von der Klage ist auch der frühere InfoSpace-Softwarearchitekt Kevin Marcus betroffen. Hintergrund der Klage ist offenbar die neue Gesellschaft Intelius, welche von Naveen Jain gemeinsam mit Kevin Marcus gegründet wurde. Intelius bietet nach Angaben von Jain entsprechende Sicherheitstechnologien auf Open-Source-Basis an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...