Infospace mit Gewinn in Q4, Ausblick schlecht

Dienstag, 30. Januar 2001 10:30

Die Quartalszahlen von Infospace lagen oberhalb der durchschnittlichen Analystenprognosen. Die Konsensusschätzungen der Wall-Street gingen von 1 Penny Gewinn pro Aktie aus. Tatsächlich konnte das Unternehmen einen Nettogewinn von 12,6 Mio. USD oder 4 Cents pro Aktie im abgelaufenen vierte Quartal erwirtschaften. Die Umsätze stiegen in Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 125% auf 66,1 Mio. Damit lag das Unternehmen hier innerhalb der meisten Analystenschätzungen.

Der Ausblick den das Management von Infospace auf das laufende Jahr gab, war allerdings alles andere als positiv. Im ersten Quartal erwartet das Unternehmen einen Verlust von 5 Cents pro Aktie und Umsätze in Höhe von 45 Mio. USD. Für das gesamte Geschäftsjahr rechnet es mit einem Verlust von 14 Cents pro Aktie und Umsätze von 215 Mio. Als Hauptgrund für den Rückfall in die Verlustzone nannte das Unternehmen vor allem das Geschäft mit den Privatkunden. Durch die Akquisition von Net2Phone im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen einen Geschäftsbereich im Privatkunden-Sektor hinzubekommen. Die Verluste aus dem Privatkunden-Geschäftsbereich belasten nun die Bilanzen und fressen die hohen Gewinne aus dem drahtlosen Bereich wieder auf. In diesem Geschäftsjahr wird Infospace keine weiteren Akquisitionen vornehmen, wie die Geschäftsleitung mitteilte. Das Umsatzwachstum wird ebenfalls fast gleich Null sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...