Infineon - Verkaufsgerüchte reißen nicht ab

Donnerstag, 18. August 2005 12:50

FRANKFURT - Es weiterhin Gerüchte über die Aufspaltung des Chipherstellers Infineon Technologies AG (WKN: 623100<IFX.FSE>). Dies berichtete das Handelsblatt in seiner heutigen Onlineausgabe.

Der Verkauf eines Teils des DRAM-Geschäfts des Unternehmens im Rahmen einer Aufspaltung wird von Marktbeobachtern als wahrscheinlich angesehen. Bereits gestern sorgte ein Artikel in der Wirtschaftswoche, nach dem sich Infineon in Zukunft auf den Sektor Automobil- und Industrieelektronik konzentrieren wolle, für Aufsehen. Dieser Bereich, der langfristig als durchaus profitabel gilt, könnte für Siemens interessant genug sein, um eine Konzerneingliederung vorzunehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...