Infineon sucht Interessenten für Glasfasergeschäft

Freitag, 30. Januar 2004 11:18

Der deutsche Chiphersteller Infineon Technologies AG (WKN: 936207<IFXA.FSE>) ist offenbar auf der Suche nach einem Kooperationspartner oder Käufer für sein Glasfasergeschäft. Wie eine Sprecherin des Konzerns bestätigte, habe man ein so genanntes Information Memorandum verschickt, welche nähere Angaben über die Glasfasersparte des Unternehmens enthält.

Dabei würden derzeit alle Optionen geprüft, welche von einer Kooperation bis zu einem vollständigen Verkauf der Glasfasereinheit reichen. Bis Ende Juni soll dieser Prozess abgeschlossen werden, wobei dann mit einer Entscheidung zu rechnen ist, ob die Glasfasersparte veräußert wird, oder ob eine Kooperation mit einem anderen Unternehmen eingegangen wird. Die Glasfasereinheit ist derzeit noch der einzige Geschäftsbereich innerhalb des Technologiekonzerns, der rote Zahlen schreibt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...