Infineon: Personalchef Buschmann muss gehen

Freitag, 4. Juli 2003 14:34

Der deutsche Halbleitehersteller Infineon (WKN: 623100<IFX.FSE>) hat am Freitag eine Personaländerung bekannt gegeben. Wie das Unternehmen am heutigen Tag bekannt gab, gibt es ab dem 1. Juli einen neuen Personalchef. Thomas Marquardt von der Deutschen Bank wird den bisherigen Personalchef Jürgen Buschmann ablösen. Die Ablösung Buschmanns kommt für die meisten Marktbeobachter völlig überraschend.

Buschmann wird Marquardt bis Ende August beratend zu Seite stehen. Marquardt war bereits 12 Jahre bei dem größten deutschen Bankenhaus in der Personalabteilung tätig. Warum sich das Unternehmen für den Wechsel entschieden hat, bleibt vorerst ein Geheimnis. Ein Sprecher des Unternehmens wollte sich zu den Gründen nicht äußern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...