Infineon: Fortschritte im Bereich der Textilelektronik

Montag, 5. Mai 2003 14:45

Infineon Technologies (WKN: 623100) hat am Montag eine neue Innovation auf dem Gebiet der Textilelektronik erzielt. Unter dem Oberbegriff Textilelektronik versteht man in der Technologiebranche, Elektronikkomponenten die in Kleidung eingebaut werden. Die so genannte inteligente Kleidung kann somit auf Wetterveränderungen und Körperwärmeveränderungen reagieren. Bereits vor einem Jahr hat Infineon mit seiner Forschungsabteilung erste Komponenten der so genannten „tragbaren Textilelektronik“.

Die neue, heute vorgestellte Technik eignet sich vor allem dafür, mittels in die Stoffe implementierte LED´s Werbebotschaften auszustrahlen. Anwendungsgebiete sind im Bereich der Heißluftballons und Zeppelins zu finden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...