Infineon erwartet höheren Marktanteil

Donnerstag, 7. März 2002 17:48

Infineon Technologies AG (NYSE: IFX<IFX.NYS>, WKN: 623100<IFX.ETR>): Ulrich Schumacher, Vorstandsvorsitzender des deutschen Speicherchipproduzenten Infineon, sagte am Donnerstag auf einer Investorenkonferenz, dass sein Unternehmen im Bereich der DRAM-Chips in ein bis zwei Jahren einen Marktanteil von 20 Prozent erreichen könnte. Stark abhängig sei die Entwicklung allerdings davon, wie schnell sich der Markt wieder erhole, so Schumacher.

Ferner fügte Schumacher an, dass die 20 Prozent Marktanteil keine Zielvorgabe sei, sondern nur als realistische Größe genannt werde. Zur Zeit verfügt die Siemens Tochter auf diesem Gebiet über einen Anteil von ca. 15 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...