Indische Tata: Quartalsgewinn steigt

Freitag, 13. Januar 2006 12:55

BOMBAY - Das größte indische Softwareunternehmen, Tata Consultancy Services Ltd., gab gestern die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt. Demnach stieg der Nettogewinn um 5,6 Prozent.

Genau stieg dieser Wert auf 7,53 Mrd. Indische Rupien (rund 140 Mio. Euro). Der Umsatz legte gar um 28,8 Prozent auf 32,87 Mrd. Mrd. Rupien (rund 609 Mio. Euro) zu. Vor allem die 83 neuen Kunden sowie Outsourcing-Aufträge aus den Bereichen Produktion und Telekommunikation machten sich hier bemerkbar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...