Indien verkauft VSNL-Anteil

Freitag, 2. Februar 2001 13:14

Videsh Sanchar Nigam Ltd. (NYSE: VSL) Die indische Regierung teilte am Donnerstag mit, dass sie einen Anteil von 25% an der staatlichen Telefongesellschaft Videsh Sanchar Nigam an einen strategischen Partner verkaufen will. Bisher beträgt der Anteil des Staates an der Telekom noch 52,97%.

Die indische Regierung plant eine Reduzierung ihres Anteils auf 26%. Der verbliebenen 1,97%-ige Anteil am Unternehmen wird an die Angestellten des Unternehmen verteilt. VSNL ist der größte ISP des Landes vor der privaten Gesellschaft Satyam Infoway. VSNL verfügt über 550.000 Kunden, hat keine Schulden und verfügt über 35 - 40 Mrd. Rupien an Cash-Reserven. Satyam Infoway dagegen hat 400.000 Kunden und einen Schuldenberg von 18,4 Mio. USD im dritten Quartal bis Dezember.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...