Immobilienportal geht an die Börse

Donnerstag, 8. Juni 2006 00:00

SAN FRANCISCO - Das amerikanische Unternehmen LoopNet Inc. (Nasdaq: LOOP<LOOP.NAS>, WKN: A0JMY3<L1Y.BER>) ging gestern in den USA an die Börse.

LoopNet Inc. wird am Nasdaq National Market unter dem Symbol “LOOP” gehandelt. Das Unternehmen veräußerte gestern sechs Millionen Stammaktien. Dabei wurden vier Millionen der Anteile von LoopNet und die restlichen zwei Millionen Aktien von Altaktionären verkauft. Der Preis je Aktie betrug zwölf US-Dollar. Der Börsengang spülte einen Nettoerlös von rund 42,1 Mio. Dollar in die Kassen des Unternehmens, wobei LoopNet keine Erlöse aus dem Verkauf der zwei Millionen Aktien, die im Besitz der Anteilseigner waren, erhält.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...