IDX Systems sieht höhere Gewinne

Montag, 14. Februar 2005 15:28

LOS ANGELES - Der US-Softwarehersteller IDX Systems (Nasdaq: IDXC<IDXC.NAS>, WKN: 898128<IX2.FSE>) stellt für das Jahr 2006 einen Umsatz von 700 bis 720 Mio. US-Dollar sowie einen Nettogewinn von 1,65 bis 1,75 Dollar je Anteil in Aussicht. Analysten hatten im Vorfeld zwar mit Einnahmen von 737 Mio. Dollar, aber nur mit einem operativen Gewinn von 1,59 Dollar je Anteil kalkuliert.

Bereits in der Vorwoche präzisierte der auf das Gesundheitswesen spezialisierte Softwarehersteller seine Prognosen für 2005. Demnach will der in Burlington/Vermont ansässige Softwarespezialist im laufenden Jahr 610 bis 630 Mio. Dollar umsetzen und einen Nettogewinn von 1,25 bis 1,31 Dollar je Anteil einfahren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...