IDT will Net2Phone vollständig übernehmen

Montag, 14. November 2005 09:06

NEWARK - Der amerikanische Telekom-Provider IDT Corp will seine Beteiligung an dem amerikanischen VoIP-Spezialisten Net2Phone (Nasdaq: NTOP<NTOP.NAS>, WKN: 924712<NP5.FSE>) aufstocken und bietet daher für die noch restlichen ausstehenden Anteile zwei US-Dollar pro Aktie. Damit bessert IDT gleichzeitig sein Angebot vom Juni dieses Jahres auf, als der Telekom-Provider 1,70 Dollar je ausstehende IDT-Aktie geboten hatte.

IDT hält bereits 40,2 Prozent der ausstehenden Net2Phone-Aktien bzw. 56,2 Prozent der Stimmrechte. Wie IDT weiter mitteilt gilt das Übernahmeangebot zunächst bis zum 12. Dezember 2005. Net2Phone-Anteile legten nach dem verbesserten Angebot um mehr als 28 Prozent auf 1,90 Dollar zu.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...