IDS Scheer vertieft Microsoft-Kooperation

Dienstag, 27. Februar 2007 00:00
Microsoft Logo (2014)

SAARBRÜCKEN - Die IDS Scheer AG (WKN: 625700) will in Zukunft enger mit der Microsoft Corp. zusammenarbeiten. Der deutsche Anbieter von Dienstleistungen und Softwaretools zur Optimierung von Geschäftsprozessen will im Bereich BPM-Modellierung und -Überwachung mit dem US-Softwareriesen tätig werden.

IDS Scheer soll Microsoft bei dem Aufbau eines BPM-Netzwerkes (BPM = Business Process Management) unterstützen. Microsoft will mit der sogenannten Business Process Alliance Unternehmen, deren BPM-Dienste die Technologieplattform von Microsoft unterstützen, zusammenführen. So sollen Leistungen in den Bereichen Geschäftsprozessmodellierung sowie Simulation und Entwicklung von Geschäftsregeln verbessert und gebündelt werden. Das Angebot soll dabei auf der Praxiserfahrung von Siemens IT Operations basieren. Deren Geschäftsprozesse wurden bereits von IDS Scheer und Microsoft gemeinsam automatisiert.

Meldung gespeichert unter: Business Process Management (BPM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...