IDS Scheer - Gewinneinbruch im Jahr 2001

Dienstag, 29. Januar 2002 11:13

IDS Scheer (WKN 625700 <IDS.FSE>), am Neuen Markt notiertes Beratungs- und Softwareunternehmen aus Saarbrücken, musste nach vorläufigen Zahlen lediglich einen Rückgang des Betriebsergebnisses von 31 Prozent gegenüber dem Vorjahr melden. Ursache dafür sei maßgeblich das bisher noch unrentable und schleppend laufende US-Geschäft, welches im laufenden Jahr jedoch intensiviert werden soll. Außerdem sollen außerordentliche Einmalkosten aufgrund von Restrukturierungen, Abschreibungen und der kurzzeitigen Dollarschwäche nach den Anschlägen vom 11. September ein weiterer Grund für den Rückgang sein.

Im Umsatz konnte IDS Scheer jedoch eine Steigerung um ca. 28 Prozent auf 160,7 Millionen Euro vermelden. 64,8 Millionen konnten davon im Ausland erwirtschaftet werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...