IDS: Gewinn kann um rund 83 Prozent zulegen

Mittwoch, 31. Juli 2002 16:27

IT-Dienstleister und Software-Anbieter IDS Scheer (WKN: 625700<IDS.FSE>) konnte heute erfreuliches berichten. Nach eigenen Angaben konnte der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) im ersten Halbjahr um 83 Prozent, der Umsatz um 14,6 Prozent gesteigert werden.

Zu den Zahlen: Der Gewinn stieg um besagte 83 Prozent auf 8,2 Mio. Euro, der Umsatz kletterte um 14,6 Prozent auf 87 Mio. Euro. Damit hat IDS die Zahlen, die das Unternehmen bereits am 10. Juli vorgelegt hatte, nahezu erreicht. Wie weiter bekannt wurde, verbesserte sich die EBIT-Marge von 5,9 auf 9,4 Prozent, der Halbjahresüberschuss stieg um 36 Prozent auf 4,1 Mio. Euro. Das Ergebnis pro Aktie konnte sich von neun Cent im Vorjahr auf dreizehn Cent verbessern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...