IDC: Windows Phone 7 wird iPhone in 2015 überholen

Mittwoch, 30. März 2011 08:53
Microsoft_WindowsPhone7.gif

LONDON (IT-Times) - Die Marktforscher aus dem Hause IDC wagen sich mit einer gewagten Prognose nach vorne. Laut IDC werde Windows Phone 7 das iPhone im Jahr 2015 überholen und zum zweitgrößten Smartphone-Betriebssystem hinter Android aufsteigen, so das Marktforschungsunternehmen IDC.

Apple werde mit seinem iPhone-Betriebssystem iOS dann den dritten Platz vor Research In Motion (BlackBerry OS) einnehmen, glauben die Marktforscher. Das starke Wachstum von Windows Phone 7 sehen die IDC-Experten vor allem in der Allianz mit Nokia. Dies werde Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) zu einem deutlich höheren Marktanteil im Smartphone-Markt verhelfen, prognostizieren die Analysten.

Ohne der Mithilfe Nokias würde Windows Phone 7 in den nächsten Jahren nur einen Marktanteil von fünf bis zehn erreichen, heißt es bei den Marktforschern wie IDC und Gartner.

In 2011 dürfte Android nach Angaben der IDC bei Smartphone-Betriebssysteme die Spitzenposition übernehmen und sich einen Marktanteil von 40 Prozent sichern. Bis 2015 dürfte der Marktanteil von Android sogar auf 45 Prozent steigen. Nokias Symbian, dass in diesem Jahr noch einen Marktanteil von 21 Prozent erreichen soll, dürfte in 2015 bedeutungslos sein. Nach 2012 werden voraussichtlich keine Symbian-Handys mehr produziert, schätzen die IDC-Analysten.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...