IDC prognostiziert radikale Transformation des IT-Marktes

Donnerstag, 4. Dezember 2008 18:01
Infosys

Die weltweite Wirtschaftskrise wird sich auch im Jahr 2009 bei den Trends und Entwicklungen im Informationstechnologie- und Kommunikationsmarkt bemerkbar machen. Die Marktforscher von IDC prognostizieren, dass der finanzielle Druck auf IT-Anbieter und deren Kunden den Wandlungsprozess beschleunigen werden.

Frank Gens, Senior Vice President und Chefanalyst von IDC erklärte, dass eine  langsam wachsende Weltwirtschaft im IT-Markt dazu führe, dass Entwicklungen schneller abgewickelt werden und sich neue Technologien und Geschäftsmodelle schneller im Markt durchsetzen. Grund dafür sei die Tatsache, dass die Vorteile und Nutzeneffekte dieser Angebote und Modelle zunehmen. Anbieter und Anwender würden neue Lösungen bevorzugen, weil sie praktische Vorteile bieten und nicht weil sie die Zukunft darstellen.

Daher prognostiziert IDC für das Jahr 2009 eine globale Rezession und eine radikale Transformation des IT-Marktes. Aufgrund des verlangsamten BIP-Wachstums werde der globale IT-Markt nur noch mit halber Kraft wachsen, meint IDC. Dadurch würden Umsatzpotenziale in Höhe von über 35 Mrd. US-Dollar verloren gehen. Um in diesem Markt mit neuen Herausforderungen überleben zu können, müssten sich die Anbieter neu auf Segmente und Märkte ausrichten, die überdurchschnittliche Wachstumsraten aufwiesen. Dazu zählen unter anderem die Schwellenländer wie Brasilien, Russland, Indien und China sowie der Bereich kleinere und mittlere Unternehmen (KMUs). Zwar werde sich auch hier das Wachstum verlangsamen, läge aber dennoch über dem Gesamtdurchschnitt.

Meldung gespeichert unter: Infosys

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...