IBM mit Großauftrag von JP Morgan?

Mittwoch, 13. November 2002 15:30

Nach Berichten des Wirtschaftsblattes The Wall Street Journal steht der New Yorker Computerkonzern International Business Machines (NYSE: IBM<IBM.NYS>, WKN: 851399<IBM.FSE>) kurz vor einer Einigung mit der US-Bank JP Morgan Chase & Co. über den Abschluss eines IT-Outsourcing-Vertrages in Höhe von fünf Mrd. US-Dollar. Demnach soll möglicherweise IBM in den nächsten sieben Jahren die internen Computeroperationen von JP Morgan Chase & Co organisieren. Dies wäre ein weiterer Schlag ins Gesicht von EDS, die Nummer zwei der IT-Servicedienstleister, welcher ebenfalls um den Auftrag mitgeboten haben soll, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...