IBM kauft FileNet für 1,6 Mrd. Dollar

Donnerstag, 10. August 2006 00:00

ARMONK - Der weltgrößte IT-Servicedienstleister International Business Machines (NYSE: IBM<IBM.NYS>, WKN: 851399<IBM.FSE>) verstärkt sich im Softwarebereich und übernimmt den US-Softwarespezialisten FileNet für umgerechnet 1,6 Mrd. Dollar in bar.

Im Einzelnen will IBM will für eine Aktie des Spezialisten im Bereich Enterprise Content Management (ECM) 35 US-Dollar in bar zahlen. Damit zahlt IBM nur einen geringfügigen Aufpreis gegenüber den letzten Schlusskurs von FileNet-Aktien an der New Yorker Nasdaq, der bei 34,65 Dollar lag. IBM geht vorbehaltlich der Zustimmung der FileNet-Aktionäre und der Regulierungsbehörden davon aus, die Übernahme im vierten Quartal abschließen zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...