IBM erhöht Dividende

Dienstag, 30. April 2002 17:16

International Business Machines Corp. (WKN: 851399<IBM.FSE>): Der weltweit größte Hersteller von Computersystemen, International Business Machines Corp., wird seine vierteljährliche Dividende von 14 auf 15 US-Cents erhöhen. Das geht aus Presseberichten hervor.

Demnach wird IBM neben der siebten Dividenden-Erhöhung seit 1996 sein Aktienrückkaufprogramm fortführen. Eigene Aktien im Wert von 3,5 Milliarden US-Dollar wolle IBM zurückkaufen. In den letzten sieben Jahren habe das Unternehmen durchschnittlich 6,3 Milliarden für Aktienrückkäufe ausgegeben.

IBM kann heute an der Börse leicht zulegen. Die Aktie steigt um 1,23 Prozent auf 94,35 Euro.(aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...