IAC verkauft Jupiter Shop-Beteiligung

Dienstag, 9. Dezember 2008 10:21
IAC/InterActiveCorp

NEW YORK - Der amerikanische Internet- und Medienkonzern IAC/InterActive Corp (Nasdaq: IACI, WKN: A0Q8BY) hat eigenen Angaben zufolge seine 30%ige Beteiligung an dem japanischen TV-Shopping-Spezialisten Jupiter Shop Channel an das japanische Handelshaus Sumitomo Corp für 493 Mio. US-Dollar verkauft.

Im Rahmen der Transaktion wird IAC auch zwei Verwaltungsratssitze bei Jupiter Shop aufgeben. IAC stieg vor zehn Jahren bei Jupiter Shop über seine vormalige Tochter Home Shopping Network (HSN) für rund elf Mio. Dollar ein.

Nachdem IAC seine HSN-Einheit im August ausgegliedert hatte, sah das Unternehmen die Jupiter-Beteiligung als nicht mehr zum Kerngeschäft gehörend an. Vielmehr will sich IAC durch den Verkauf auf sein Kerngeschäft rund um die Internetmarken Ask.com, City Search und Match.com konzentrieren und dieses weiter ausbauen.

Meldung gespeichert unter: IAC/InterActiveCorp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...