IAC verkauft Comedy-Seite an Huffington Post

Donnerstag, 15. Januar 2009 10:28
236_com.gif

NEW YORK - Die Internet-Holding IAC/InterActiveCorp (Nasdaq: IACI, WKN: A0Q8BY) verkauft seine Comedy-Seite 236.com an seinen Joint Venture-Partner Huffington Post, berichtet paidContent.org. Die Comedy-Seite war ein gemeinsames Projekt zwischen IAC und Huffington, wobei die Seite im November 2007 an den Start ging.

Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt. Huffington will 236.com in seine Seite als vertikaler Channel integrieren und damit sein Webangebot erweitern. Damit nutzt Huffington erste Mittel aus einer Kapitalspritze. Im Vormonat waren dem Unternehmen im Rahmen einer dritten Finanzierungsrunde rund 25 Mio. Dollar zugeflossen.

Meldung gespeichert unter: IAC/InterActiveCorp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...