I2 verkauft Content- und Data-Servicegeschäft

Montag, 21. November 2005 15:12

DALLAS - Der US-Softwarespezialist I2 Technologies (Nasdaq: ITWO<ITWO.NAS>, WKN: A0D8HC<ITW1.FSE>) hat ein Abkommen unterzeichnet, wonach das Content- und Data-Servicegeschäft (CDS) an das Unternehmen IHS für 30 Mio. Dollar verkauft werden soll. Mit dem Verkauf der CDS-Einheit will i2 Technologies seine Kapitalstruktur weiter verbessern. Durch die Transaktion sei der Abstand zwischen Schulden- und Barbestand effektiv eliminiert, so i2-Finanzchef Michael Berry.

Der Verkauf der Einheit an IHS umfasst sowohl das Geschäft mit elektronischen Datenbanken, der TACTRAC Obsolescence Management-Lösung, der 4DOnline-Lösung inklusive Parts Universe und BOM Optimizer. Die Transaktion soll nach Unternehmensangaben im Dezember 2005 abgeschlossen sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...