Hyperlinks: Patent der BT Group?

Dienstag, 12. März 2002 12:55

BT Group Plc. (London, LSE: BTA<bt.a.ise>; WKN: 794796<BTQ.FSE>): BT Group, ehemals British Telecom, kann in den nächsten Tagen mit einer Vorentscheidung bezüglich des Rechtsstreits mit Prodigy rechnen. Dies schrieb die New York Times am Dienstag, die sich dabei auf Insider berief.
</bt.a.ise>

BT Group hatte im Dezember 2000 gegen den amerikanischen ISP Prodigy wegen angeblicher Patentrechtsverletzung geklagt. BT Group stieß während einer Routineüberprüfung ihrer Patente auf das Patent für „Hidden Pages“, welches angeblich auch Hypertext-Links umfasst. Im schlimmsten Falle werden Softwareunternehmen und Internetdienste Lizenzgebühren an die BT Group zahlen müssen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...