Hyperion: Gewinn gibt nach

Freitag, 21. April 2006 00:00

SANTA CLARA - Hyperion Solutions Corp. (Nasdaq: HYSL<HYSL.NAS>, WKN: 897934<ASW.FSE>) musste gestern nachbörslich in den USA einen Gewinnrückgang im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres vermelden.

Bei dem Gewinn konnte der Hersteller von Business-Software nur 16 Mio. US-Dollar oder 26 Cent je Aktie ausweisen. Allerdings wirkten sich hier Aktienoptionen, Abschreibungen und Restrukturierungskosten aus. Ohne diese Belastungen hätte sich der Gewinn auf 22,8 Mio. Dollar summiert. Im Vorjahreszeitraum wurden an dieser Stelle noch 18,8 Mio. Dollar vermeldet. Der Umsatz stieg um fünf Prozent auf 177,1 Mio. Dollar. Hiervon machte der Anteil der zukunftsweisenden Lizenzumsätze 64,4 Mio. Dollar aus, was einem Rückgang von sechs Prozent entspricht. Der Rest entfällt auf Wartung und Service.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...