Hynix Verkauf bald abgeschlossen

Dienstag, 19. März 2002 10:50

Hynix Semiconductor Inc. (Nasdaq: HXSCF<HXSCF.NAP>; WKN: 677419<HY9.FSE>): Die Korea Exchange Bank, der größte Kreditgeber des koreanischen Chipherstellers Hynix, erwartet in Kürze ein erfolgreiches Ende der Gespräche mit dem amerikanischen Chipriesen Micron Technology.

Der Vize-Präsident der Korea Exchange Bank, Lee Youn-soo, behauptete dies gegenüber Journalisten. Ein erfolgreicher Abschluss der Verhandlungen wurde im Vorfeld bereits schon mehrfach angekündigt. Am Freitag hatte die koreanische Presse noch berichtet, dass die Verhandlungen ins Stocken geraten seien. Die Kreditoren konnten sich nicht mit Micron über wichtige Details einig werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...