Hynix macht Verlust

Mittwoch, 14. Mai 2003 11:19

Hynix Semiconductor Inc. (WKN: 120117<HY9G.FSE>): Der strauchelnde südkoreanische Hersteller von Speicherchips Hynix hat zum vierten Mal in Folge einen großen Quartalsverlust erwirtschaftet.

Im ersten Quartal generierte Hynix einen Nettoverlust in Höhe von 1,05 Billionen Won (rund 876 Mio. Dollar). Hynix hatte für das Vergleichsquartal des Vorjahres noch einen Gewinn in Höhe von 3,7 Mrd. Won gemeldet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...