Hutchisons UMTS-Ungeduld

Dienstag, 6. November 2001 10:14

Hutchison Whampoa Ltd. (Hongkong: 0013, WKN: 864287<HUWA.FSE>): Hongkongs führender Telekommunikationsdienstanbieter Hutchison Telecom prescht voran, um noch im Laufe des nächsten Jahres UMTS-Services anbieten zu können.

In Japan laufen derzeit bereits die ersten 3G-Dienste in der Region Tokio. Dortiger Anbieter ist NTT DoCoMo und hat derzeit mit einer noch nicht ausgereiften Technik zu kämpfen. Doch das scheint Hutchison ebenso wenig zu schrecken wie die Warnung europäischer Anbieter, dass sich die Etablierung des Mobilfunkstandards der dritten Generation zeitlich nach hinten verschieben wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...