Hutchison Whampoa mit neuem Kredit

Donnerstag, 31. Januar 2002 13:11

Hutchison Whampoa (Hongkong: 0013, WKN : 864287<HUWA.FSE>) : Der Hongkonger Mischkonzern Hutchinson Whampoa hat angekündigt, für den Ausbau des Telefonnetzwerks in Schweden und Dänemark etwa eine Mrd. Euro aufzunehmen.

Nach Aussage von Finanzdirektor Frank Sixt plant das Unternehmen, sich zwischen 800 Mio. und einer Mrd. Euro in der zweiten Jahreshälfte zu leihen. Vorher hatte er sich mit Hongkonger Banken getroffen, die für Hutchison eine 3,2 Mrd. Euro Anleihe vorbereiten und vertreiben, die für den Ausbau des italienische UMTS-Netzwerkes gedacht ist. Die Banken hatten sich zunächst geweigert, den Kredit für das Konsortium H3G, an dem Hutchison Whampoa beteiligt ist, zu bewilligen. Erst nachdem das Unternehmen zwei Mrd. Euro der Finanzierung gesichert hatte, wurde der Kredit doch genehmigt. Letzte Woche hat H3G mitgeteilt, dass jetzt doch vier weitere Banken bereit seien, den Kredit über die 3,2 Mrd. Euro zu finanzieren. Die Geldgeber waren vorsichtig geworden, nachdem europäische Mobilfunkunternehmen im Jahr 2000 100 Mrd. Euro für die UMTS – Lizenzen bezahlt hatten.

Hutchson ist der größte asiatische Investor, der in Europa in Telekommunikation investiert. Das Unternehmen hat acht UMTS-Mobilfunklizenzen in den verschiedenen europäischen Ländern erworben, welche die Übertragungsraten für das Surfen im Internet per Handy wesentlich beschleunigen. Das Unternehmen hat sich für das englische Mobilfunknetzwerk bereits im letzten Jahr fünf Mrd. Euro geliehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...