Hutchison Telecom fokussiert sich auf Indonesien

Donnerstag, 29. März 2007 00:00

HONGKONG - Hutchison Telecommunications International Limited (WKN: NYSE: HTX<HTX.FSE>, WKN: A0DKAT<HU9.FSE>) vermeldete am heutigen Donnerstag den Start der indonesischen Mobilfunkeinheit PT Hutchison CP Telecom (HCPT).

HCPT ist aus einem Partnerschaftsvertrag zwischen Hutchison Telecom und der Charoen Pokphand Group entstanden. Das Unternehmen ist auf mobile 3G-Netzwerkservices spezialisiert. Zunächst werde HCPTs Netz die Java-Insel abdecken. Im Laufe des Jahres 2007 soll zudem Sumatra erschlossen werden. In den Regionen Kalimantan und Sulawesi sollen die Dienste bis Ende 2008 angelaufen sein. Laut Angaben des Unternehmens sei insbesondere der indonesische Markt sehr interessant, da diese Region ein enormes Wachstumspotenzial besitze.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...