Hutchison: Neue Anleihe in Italien

Dienstag, 17. Juli 2001 09:21

Hutchison Whampoa Ltd. (Hongkong: 0013, WKN: 864287<HUWA.FSE>): Canning Fok, der geschäftsführende Direktor von Hutchison Whampoa, sagte am Dienstag, sein Unternehmen plant die Emission von Konsortialanleihen in einem Volumen von 4-5 Mrd. Euro. Die Anleihe soll durch die Tochtergesellschaft Hutchison 3G Italia emittiert werden. Der Erlös soll für den Ausbau der UMTS Services in Italien verwendet werden.

Das Unternehmen wird den Anlegern bei der Anleihe bessere Konditionen gewähren, als es bei der Emission in Großbritannien der Fall gewesen ist. Auch dort hat Hutchison eine Anleihe emittiert, um die Ausgaben der UMTS Investition finanzieren zu können. Fok sagte in einem Interview, dass sich sein Unternehmen derzeit in Gesprächen mit einigen Banken befindet. Im September soll die Anleihe auf den Markt gebracht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...