Huawei Technologies: Auf nach Südamerika

Mittwoch, 6. September 2006 00:00

PEKING - Huawei Technologies, ein chinesischer Mobilfunkausrüster, plant in Zukunft auch auf dem südamerikanischen Markt Fuß fassen. Auf diese Weise will sich das Unternehmen auch weiter gegen europäische Wettbewerber wie Ericsson (WKN: 850001<ERBC.FSE>) und Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.FSE>) behaupten.

Ein erster Schritt zu diesem Ziel ist bereits gemacht. Wie heute bekannt wurde, soll Huawei Technologies in Uruguay für den Mobilfunkanbieter Antel ein 3G-Netz einrichten. Antel ist das größte Mobilfunkunternehmen des Landes und will das eigene Netz um HSDPA- und UMTS-Lösungen erweitern. Die Lieferung der benötigten Komponenten soll in diesem Monat beginnen. Finanzielle Details oder ein Abschlussdatum des Auftrages nannte Huawei Technologies hingegen nicht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...