Huawei-Smartphone ist Kassenschlager bei Lidl

Dienstag, 25. Oktober 2011 11:06
Huawei_Logo.gif

SHANGHAI (IT-Times) - Seit einigen Wochen ist das Smartphone Ideos X3 des chinesischen Hardware-Herstellers Huawei Technologies in den Filialen des deutschen Discounters Lidl erhältlich. Und es verkauft sich blendend.

Mittlerweile soll das auf Android basierende und mit einem Preis von rund 100 Euro sehr günstige Smartphone ohne Vertragsbindung restlos ausverkauft sein, so eine heutige Pressemitteilung. Obwohl Beschwerden aufkamen, dass zu wenige Produkte in den Märkten erhältlich gewesen seien, kann der chinesische Hersteller mit dem Absatz auf dem hart umkämpften deutschen Mobilfunkmarkt zufrieden sein.

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...