Huawei: Kooperation mit Siemens und Broadnet

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 14. Mai 2014 18:55
Huawei Technologies Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Huawei unterzeichnete am heutigen Mittwoch gleich zwei Kooperations-Verträge. Neben einer Zusammenarbeit mit Siemens Convergence Creators arbeitet der chinesische Telekommunikationsausrüster künftig mit dem norwegischen Unternehmen Broadnet zusammen.

Zusammen mit Siemens Convergence Creators (CVC) veröffentlichte Huawei ein Abkommen zur Verbesserung der kritischen Kommunikationsnetze. Dabei geht es um die Entwicklung von End-to-End-Lösungen für den sogenannten Critical Communications Market. Huawei soll dabei mit der Expertise im Bereich der Kommunikationsnetze von Luftfahrt, Behörden und Bahn zur Kooperation beitragen, während Siemens CVC vor allem ein eLTE-Portfolio mitbringt.

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...