Huawei erhält neuen Auftrag aus Spanien

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 27. November 2013 16:21
Huawei Technologies Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Ericsson-Rivale Huawei hat einen Auftrag aus Spanien erhalten. Huawei liefert Equipment für ein 400G IP Backbone-Netzwerk.

Schon seit einiger Zeit macht Huawei Druck auf die eingesessenen europäischen Telekommunikationsausrüster Ericsson und Nokia Solutions and Networks (NSN). Wie am heutigen Mittwoch bekannt wurde, hat das chinesische Technologieunternehmen nun einen Auftrag vom spanischen Festnetzbetreiber Jazztel erhalten. Der Anbieter von DSL, Festnetztelefonie und TV-Programmen will sein Backbone-Netz aufrüsten. Zu diesem Zweck hat man einen Huawei Carrier-Class-Router bestellt, um ein 400G Backbone-Netz zu errichten. Zu dem finanziellen Volumen des Auftrages machte keines der beiden Unternehmen Angaben. 

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...