Huawei: Der Nokia Siemens-Wettbewerber bleibt auf Wachstumskurs

Netzwerk-Ausrüster

Montag, 21. Januar 2013 09:24
Huawei_Logo.gif

SHENZHEN (IT-Times) - Huawei konnte im Geschäftsjahr 2012 deutliche Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis verbuchen. Auch für das laufende Geschäftsjahr 2013 erwartet der chinesische Telekom-Ausrüster einen weiteren Zuwachs der Umsatzerlöse.

Mit 35,4 Mrd. US-Dollar lag der Umsatz von Huawei Technologies 2012 um rund acht Prozent über dem Vorjahreswert. Dies entspricht in etwa dem Wert den Huawei-Chef Guo Ping Anfang dieses Monats in Aussicht gestellt hatte. Traditionell stärkster Geschäftsbereich blieb mit Umsatzerlösen von 25,7 Mrd. Dollar die Sparte „Carrier Network“, gefolgt vom Geschäftsbereich „Devices“ mit 7,8 Mrd. Dollar. Die Enterprise-Sparte trug 1,8 Mrd. Dollar zum Gesamtumsatz bei. Zwei Drittel der Umsatzerlöse erzielte der chinesische Netzwerk-Ausrüster dabei im Ausland.

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...