Huawei bringt LTE unter die Erde

Long Term Evolution (LTE)

Donnerstag, 5. Dezember 2013 16:37
Huawei Technologies Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Huawei Technologies führt im U-Bahnverkehr den LTE-Standard ein. Der chinesische Telekommunikationsausrüster arbeitet hierbei mit einem städtischen Bahnbetreiber in Zhengzhou zusammen.

Die U-Bahn-Umgebung stellt Telekommunikationsnetze vor Probleme wie etwa Unterbrechungen oder Störungen, während die Bahn unterirdisch fährt. Huawei liefert nun seine LTE-Lösungen an den städtischen Bahnbetreiber Zhengzhou Metro Co. Ltd. Die verwendete eLTE-Lösung ist mit Antistörtechnologien ausgestattet und bietet Anwendungen wie Passagier-Infomationssysteme (PIS) oder Videoüberwachungssysteme. Auch kommunikationsbasierte Zugkontrollen und Breitband Trunking werden an Zhengzhou Metro geliefert. Die mobile eLTE-Lösung soll die verschiedenen notwendigen Anwendungsmanagementdienste gleichzeitig mit Daten-, Sprach- und Videoübertragungen verarbeiten können, heißt es in einer Pressemitteilung von Huawei.

Meldung gespeichert unter: Huawei Technologies Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...