HP verklagt Gateway

Montag, 29. März 2004 15:27

Der führende Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) verklagt den Rivalen Gateway, wonach der Konkurrent etwaige Computer-Patente des Druckerherstellers verletzt haben soll. Die Klage geht von der im Januar 2003 gegründeten HP-Einheit Hewlett-Packard Development Company aus, welche eine Reihe von Patenten im Zusammenhang mit Schalttechniken hält.

Gateway verneint jedoch die Ansprüche HPs und sieht sich für einen möglichen Rechtsstreit gut gerüstet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...