HP kauf Aktien zurück

Freitag, 28. Mai 2004 19:05

Hewlett Packard CO. (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>): Der Aufsichtsrat von Hewlett Packard erteilte heute nach Angaben des Unternehmens die Genehmigung für einen zusätzlichen Aktienrückkauf in Höhe von zwei Mrd. US-Dollar.

“Mit über 2,6 Mrd. US-Dollar weist HP im zweiten Quartal einen äußerst positiven Cash-Flow aus. Die erteilte Genehmigung steht stellvertretend für ein Vertrauensvotum bezüglich der Zukunft von HP.“, so Bob Wayman, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Leiter der Finanzabteilung von HP.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...