hotel.de: Börsengang vollzogen

Freitag, 20. Oktober 2006 00:00

NÜRNBERG/FRANKFURT/M. - Die hotel.de AG (WKN: 691093<HTL.FSE>) hat heute ihren Börsengang vollzogen. Erster in Frankfurt notierter Kurs war 22 Euro.

Die Aktien wurden zu einem Emissionspreis von 21,50 Euro platziert. Das Angebot war aufgrund der hohen Nachfrage von deutschen und internationalen institutionellen Investoren überzeichnet. Die Aktie wurde während der Angebotsfrist vom 16. bis 19. Oktober gezeichnet. Das Angebot bestand aus bis zu 862.500 Aktien, davon bis 750.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung und bis zu 112.500 Aktien aus dem Bestand der derzeitigen Aktionäre im Hinblick auf eine der UniCredit Markets & Investment Banking (Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG) eingeräumten Mehrzuteilungsoption. Das gesamte Emissionsvolumen belaufe sich auf ca. 18,5 Mio. Euro. Der hotel.de AG fließt aus der Kapitalerhöhung ein Nettoemissionserlös von rund 15,1 Mio. Euro zu, der überwiegend für die Expansion ins europäische Ausland verwendet werden soll. Die Marktkapitalisierung von hotel.de beträgt auf Basis des Emissionspreises rund 80,6 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...