Hongkong: Online-Shopping auf Wachstumskurs

Dienstag, 12. Dezember 2000 12:19

Hongkong befindet sich nach neuesten Studien auf dem besten Weg in ein neues Online-Shopping Zeitalter. Nach einer Studie, die von den Marktforschern ACNielson durchgeführt wurde, hat heute bereits jede zehnte Internetsurfer in Hongkong über das Internet eingekauft. Im kommenden Jahr soll bereits jede vierte Internetnutzer bereits einmal im Jahr per Internet einkaufen.

Das Unternehmen fand aber auch Differenzen zum europäischen Onlineshopping-Verhalten heraus. Online-Banking, in Europa eine der beliebtesten Formen des Onlineshoppings, wird in Hongkong nur zögerlich aufgenommen. Grund sind die großen Sicherheitsmängel der angebotenen Systeme. Die Nutzer in Hongkong präferieren vor allem Lebensmittel und Kleidung bei ihren Bestellungen. Im Durchschnitt hat ein Onlinekäufer im letzten Jahr 810 DEM ausgegeben. Ingesamt haben die Onlinekunden einen Gesamtumsatz in Höhe von 27 Mio. DEM ereicht. Bereits im Jahr 2004 soll der Online-Umsatz bei über 3,8 Mrd. USD liegen. Hier sollen vor allem internetfähige WAP Mobilfunktelefone für die Zuwachsraten sorgen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...