Hoher Verlust bei Gateway

Mittwoch, 8. Januar 2003 18:15

Der US-amerikanische PC-Hersteller Gateway (NYSE: GTW<GTW.NYS>, WKN: 888851<GAT.FSE>) hat im vierten Quartal 2002 einen höheren Verlust generiert, als erwartet worden war.

So lag der Verlust je Aktie bei ungefähr 18 US-Cent bei einem Gesamtumsatz von 1,06 Mrd. Dollar.

Gemäß Gateway könnte sich der Verlust sogar nochmals erhöhen, da das Unternehmen derzeit in einem Disput mit einem Partner verstrickt sei. Weder den Grund noch den Namen des Partners wollte das Unternehmen nennen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...