Hohe Erwartungen für AU Optronics

Dienstag, 24. Juni 2003 10:15

AU Optronics Corp. (NYSE: AUO<AUO.NYS>; WKN: 621971<AU7A.FSE>): Die weltweit gute Nachfrage für TFT-Bildschirme soll dem taiwanesischen Hersteller von TFT-Flachbildschirmen AU Optronics zu einem guten Quartalsergebnis verholfen haben. Dies sagten Mitarbeiter des Unternehmens in einem Bericht des China External Development Council, berichtete die Taipei Times.

AU Optronics erwartet, dass dem Markt für Flachbildschirme weiteres Wachstum bevorsteht. Der größte taiwanesische Hersteller von TFT-Monitoren hatte im Mai einen Nettoumsatz in Höhe von 8,057 Mrd. Taiwanesische Dollar. Im April lag der Umsatz bei 7,616 Mrd. Taiwanesische Dollar. AU Optronics ist der drittgrößte Hersteller von Flachbildschirmen weltweit, hinter Samsung (WKN: 881823<SSUN.FSE>) und LG Philips LCD.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...