Hohe Abschreibungen bei der Telekom?

Donnerstag, 17. Oktober 2002 11:06

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>): Bei der Deutschen Telekom stehen Gerüchten zufolge hohe Abschreibungen vor der Tür. Dabei soll es sich um Wertberichtigungen auf Mobilfunk-Lizenzen und Beteiligungen handeln. Damit wolle man vor der Ernennung eines neuen Vorstandsvorsitzenden reinen Tisch machen.

Dafür sprechen würde eine angeblich geplante zeitgleiche Bekanntgabe der Zahlen der amerikanischen Telekom-Tochter Voicestream und der Telekom selbst. Dafür habe die Telekom den Termin für die Veröffentlichung der eigenen Zahlen für das dritte Quartal 2002 um eine Woche vorverlegt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...