Hitachi weist noch Verluste im Hard Disc Bereich aus

Freitag, 13. Juni 2003 08:21

Hitachi (WKN: 853219<HIA1.ETR>): Japans größter Elektronikkonzern Hitachi hat im Laufe eines Briefings für Investoren seine Geschäftszahlen über die Entwicklung seiner Hard Disc Sparte offengelegt und dabei hohe Verluste ausgewiesen und einen optimistischen Ausblick gegeben

Den Angaben zufolge erwirtschaftete Hitachi im Geschäftsjahr 2002 im genannten Bereich einen Verlust in Höhe von 800 Millionen US-Dollar. Und auch für das laufende Geschäftsjahr geht das Unternehmen von einem Verlustgeschäft aus. Man erwartet ein Defizit in Höhe von etwa 330 Millionen Dollar. Im Geschäftsjahr 2004 will Hitachi im Hard Disc Bereich allerdings den Break Even Point erreichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...