Hitachi übernimmt den Bereich Diskettenlaufwerke von IBM

Montag, 6. Januar 2003 09:42

Hitachi Ltd. (WKN: 853219<HIA1.FSE>): Der japanische Technologieriese Hitachie will den mit 120 Mitarbeitern arbeitenden Geschäftsbereich Diskettenlaufwerke des amerikanischen Konkurrenten IBM übernehmen.

Das japanische Unternehmen plant laut amerikanischen Presseberichten mit diesem Kauf, bei dem das gesamte Forschungsteam von IBM mit übernommen werden soll, im Bereich der Entwicklung von Diskettenlaufwerken neue Maßstäbe zu setzen. Über das Volumen dieses Deals ist noch nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...